Paddelberichte,  Wandersport

Mitten in der Woche auf die Agger

Normalerweise sind wir auf dem Rhein mitten in der Woche, sozusagen als Wochenteiler. Heute aber sind die Wasserstände auf den Kleinflüssen recht hoch (aber kein Hochwasser!) und es lockt uns, mal wieder mit dem Kurzboot aufs Wasser zu gehen. Nach dem Mittagessen also zum Bootshaus, Boote aufladen und ab geht es das Umsetzauto beim KC Delphin abzustellen. Dann weiter zum Einsatzort, der Brücker oberhalb von Overath nach Marialinden. Alles ist Grün! Ungewohnt, da wir die Agger meist im Winter paddeln. Als wir am Pegel vorbeipaddeln, kann man bei diesem 1,17m ablesen. Ein schöner Wasserstand, nicht zu hoch, aber wesentlich mehr als Niedrigwasser. Wir paddeln in einem Rutsch durch bis ans Ziel, die 20 km in 2h4min! Wir sind von dem Grün der Landschaft fast berauscht. Zu den Abendnachrichten um 20;00 sind wir wieder zuhause. Eine herrliche Tour!

Fotos von der Tour finden sich hier

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.