Paddelberichte,  Wandersport

Herbst-Tour auf der Sieg

Wir haben gerade ein Shuttlebunny, nämlich Elke, die an der Hand operiert wurde. Nun kann sie zwar wieder Auto fahren – paddeln geht aber noch nicht. So fährt sie uns zum Einsatzort und uns wird das Zurückholen des Autos erspart, in der Regel also eine Stunde geschenkt!

Dieses Mal waren wir auf der Sieg, die uns in einem farbenfrohen Herbstkleid erfreute. Kaum andere Paddler unterwegs, und eine herrliche Stille um uns herum. Wenn die Sonne rauskam, leuchteten die Berghänge am Ufer und spiegelten sich im Wasser wider.

Natürlich wurde auch fotografiert, schaut hier nach, wenn es euch interessiert!

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.